BARKE Weserregion

Unterstützende Betreuung und Beratung für Menschen mit Demenz und deren Angehörige

BARKE Weserregion ist ein von den Pflegekassen anerkanntes, niedrigschwelliges Beratungs- und Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Die Pflegekassen beteiligen sich über den sog. „Entlastungsbetrag“ und u. U. über die Umwandlung eines Teils der Pflegesachleistungen an den Kosten für die Betreuungsleistungen.

Trägerschaft: Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co. KG Rehabilitationsklinik Carolinum KG

Ziele von BARKE

  • BARKE bietet Hilfe und Unterstützung zur Entlastung der Angehörigen von Menschen mit Demenz
  • Möglichst langer Verbleib der/des Betroffenen in vertrauter Umgebung
  • Schaffung eines vertrauten Umgangs durch Beständigkeit der betreuenden Bezugsperson
  • Beratung und Information für die Angehörigen im Carolinum oder Zuhause

Umsetzung durch Ehrenamtliche

  • Die ehrenamtlichen Helfer kommen alle aus der Weserregion
  • Sie sind durch eine qualifizierte Ausbildung und Lebenserfahrung auf ihre Aufgabe vorbereitet
  • Sie unterliegen der Schweigepflicht
  • Sie übernehmen keine pflegerischen Tätigkeiten
  • Die Ehrenamtlichen erhalten für die Betreuung eine Aufwandsentschädigung

Kontakt

Noch Fragen?

Für Hilfe und Unterstützung oder wenn Sie sich bei uns als ehrenamtliche(r) Helfer(in) engagieren möchten, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Kontakt.

Frau Baumgarten

BARKE Ansprechpartner

Erreichbarkeiten

Bürozeit: montags von 9.00 – 14.00 Uhr

Telefon: 05672/181-652 mit Anrufbeantworter – wir rufen gern zurück!