Neue Besucherregelung ab 14. Juni 2021

Aufgrund sinkender Inzidenzen wird das Besuchsverbot an der Dr. Ebel Fachklinik Bad Brambach ab dem 14. Juni 2021 gelockert und tägliche Besuchszeiten von 13:00 bis 17:00 Uhr mit begrenzter Besucherzahl angeboten.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten sowie zur Verhinderung der Virusverbreitung beizutragen sind unter folgenden Regelungen Patientenbesuche möglich:

 

  • Besuche sind ausschließlich nach Voranmeldung (mind. 24 Stunden im Voraus) und während der täglichen Besuchszeit von 13:00 bis 17:00 Uhr möglich
  • Die Besuchsanmeldung erfolgt über den jeweiligen Patienten an der Rezeption
  • Besuche sind nur nach Vorlage eines negativen Testnachweises, ausgestellt durch eine zertifizierte Teststation, gestattet. Dies gilt auch für geimpfte und genesene Personen
  • Die tägliche Besucherzahl ist im sowie auf dem Klinikgelände auf max. 20 Personen begrenzt, wobei pro Tag ein Patientenbesucher für eine Stunde zulässig ist (1-1-1-Regel)
  • Die An- und Abmeldung der Besucher erfolgt an der Rezeption. Zur Kennung erhalten Besucher einen farbigen Besucherausweis
  • Zur Kontaktpersonennachverfolgung ist von allen Besuchern ein Besucherbogen auszufüllen. Dieser kann vorab durch Download über die Internetseite oder vor Ort an der Rezeption ausgefüllt werden
  • Der Aufenthalt auf den Stationen sowie in den Patientenzimmern ist untersagt
  • Besucher dürfen keine Erkältungs- oder anderweitige Erkrankungssymptome aufweisen
  • Gegen den Besucher darf keine Quarantäneanordnung vorliegen
  • Während der gesamten Besuchszeit ist von den Patienten sowie Besuchern ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Es sind die Husten- und Niesregeln sowie Hygienebestimmungen, wie regelmäßige Händedesinfektion einzuhalten. Auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,50m ist zu achten